Kostenloser Versand ab 50 € Direkt vom Hersteller Bis 15 Uhr bestellt – heute noch versendet! Kostenlose Retoure

21.01.2021

Stimmungsvolles Licht im Frühjahr

Mit „Plug & Shine“ ganz leicht zur individuellen Außenbeleuchtung

Langsam wird es wieder wärmer und der nahende Frühling lockt viele in den heimischen Garten. Für den letzten Schliff fehlt nur noch eine stimmungsvolle Beleuchtung. Wer bei der Planung des Außenbereichs versäumt hat, für ausreichend Licht zu sorgen, kann dies mit Niedrigvolt-Beleuchtungssystemen wie „Plug & Shine“ von Paulmann ganz leicht nachholen.

Einfach und sicher ausgeleuchtet
Niedrigvoltsysteme sind eine gute Alternative zur herkömmlichen Außenbeleuchtung. Sie lassen sich einfach und sicher dank Plug-&-Play-Lösung ohne spezielle Vorkenntnisse von Hobbygärtnern und Heimwerkern verlegen. Denn anders als bei einer 230-Volt-Installation muss ein 24-Volt-Beleuchtungssystem nicht aufwendig tief vergraben werden, sondern kann oberflächlich oder nur leicht bedeckt verlegt werden. So entstehen minimalistische, romantische oder verspielte Lichtlandschaften, die Haus und Garten ganzjährig in atmosphärisches Licht tauchen.

Beleuchtung nach Maß
„Jeder Außenbereich ist einzigartig, so wie sein Eigentümer. Jeder Garten- und Hausbesitzer fühlt sich mit einer anderen Beleuchtung wohl", erklärt Lichtexperte Michael Calcada vom Hersteller Paulmann Licht. „Mit Plug & Shine können sie ganz klein anfangen und das System nach und nach erweitern.“ Die Installation funktioniert ganz leicht: Kabel, Leuchten und Zubehör werden einfach zusammengesteckt und an einer Außensteckdose angeschlossen. So lassen sich eigene Licht-Ideen ganz leicht realisieren und jederzeit anpassen.

Ausgeleuchtete Wege beispielsweise sehen einladend aus und sorgen für sichere Schritte rund ums Haus. Für die Wegbeleuchtung eignen sich vor allem Pollerleuchten wie „Classic Globe“ oder „Classic Mini“. Dunkle Ecken im Garten verwandeln sich durch stimmungsvolles Licht zum Hingucker. Gräser, Büsche und Bäume – aber auch dekorative Elemente wie Mauern und Statuen – lassen sich in nur wenigen Handgriffen mit den richtigen Spots in Szene setzen. Das Plug & Shine-Sortiment bietet sieben unterschiedliche Gartenspots zum Anstrahlen von Pflanzen und Objekten in beliebiger Höhe und Breite. Für gemütliche Stunden auf der Terrasse oder an lauschigen Plätzen im Garten sorgen Lichterketten, Lichtkörbe und Laternen im klassischen Look. Die Laternen und die Lichterkette „Classic“ spenden mit einer Farbtemperatur von 1700 Kelvin ein sehr warmes Licht, ähnlich dem einer Kerze, und zaubern so eine besondere Atmosphäre.

Unter www.paulmann.com gibt es Beleuchtungsideen und Startersets für den einfachen Einstieg in das System. Für die individuelle Außenbeleuchtung mit Plug & Shine stellt Paulmann auf seiner Webseite übrigens ein praktisches Planungstool zur Verfügung.

Die Wahl der richtigen Schutzart
Bei der Auswahl der Outdoorbeleuchtung sollten Gartenfreunde genau hinschauen: Nicht jede Leuchte ist auch für den Einsatz im Außenbereich geeignet. Leuchten, die rund um die Uhr Wind und Wetter ausgesetzt sind, benötigen eine zuverlässige Abdichtung. Die so genannten IP-Schutzarten geben an, wie gut eine Leuchte gegen das Eindringen von Wasser geschützt ist. Leuchten, die am Haus oder unter einem Dach eingesetzt werden, benötigen die Schutzart "IP 44", was einem zuverlässigen Spritzwasserschutz entspricht. Strahlwassergeschützt sind Produkte, die über die Schutzklasse „IP65“ verfügen. Alle Leuchten, die im Freien installiert werden, sollten „IP67“ geschützt sein, damit sie bei zeitweiligem Untertauchen zuverlässig wasserdicht sind.

Über Paulmann

Als einer der führenden Hersteller in der Lichtbranche stellt das Unternehmen den Kunden in den Mittelpunkt. Bei Paulmann heißt es: „Realisiere deine Licht-Ideen“ und das in rund 40 Ländern Europas. Das Unternehmen vertreibt mit insgesamt über 2.500 Produkten und Lichtsystemen Lösungen für individuelle Beleuchtung mit Energie sparender Technik im Haus, rund ums Haus und im Garten. 1978 von Rüdiger Paulmann gegründet, arbeiten heute circa 400 Mitarbeiter in 40 Ländern Europas für das Familienunternehmen. Mehr Informationen zum Unternehmen finden Sie unter www.paulmann.com.

Pressekontakt

Saskia Krolop

Paulmann Licht GmbH

skrolop@paulmann.de

Fon + 49 5041 998-163

Quezinger Feld 2

31832 Springe-Völksen

Outdoor_01

Mit der richtigen Beleuchtung wirkt der Hauseingang auch nachts einladend und atmosphärisch.

Outdoor_02

Pollerleuchten sorgen als Wegbeleuchtung für Sicherheit auf Schritt und Tritt.

Outdoor_03

Die Plug & Shine-Pollerleuchten „Classic“ im klassischen Look spenden mit dimmbaren Filament-Lampen angenehmen warmweißes Licht.

Outdoor_04

Lichterketten, Laternen und Lichtkörbe schaffen auf der Terrasse ein gemütliches Ambiente. So steht einem entspannten Abend nichts mehr im Wege.

Outdoor_05

Die Lichtkörbe „Basket“ im Rattan-Look spenden stimmungsvolles Licht auf der Terrasse und im Garten.

Outdoor_06

Beleuchtete Natursteinwände und Hecken überzeugen durch spannende Lichteffekte und schaffen so eine stimmungsvolle Atmosphäre.

Outdoor_07

Mit Erdspießen lassen sich je nach Jahreszeit verschiedene Pflanzen inszenieren. Besonders eindrucksvoll wirken Bäume und Sträucher, wenn sie von unten beleuchtet werden.

Outdoor_08

Smartes Licht im Außenbereich: Zigbee-LED-Außenleuchten verfügen über das volle RGB-Spektrum sowie die Auswahl von Weißtönen von kalt bis warm.