Kostenloser Versand ab 50 € Direkt vom Hersteller Bis 15 Uhr bestellt – heute noch versendet! Kostenlose Retoure

21.11.2018

Winterzauber mit leuchtendem Ambiente

Die Gartensaison im Winter mit der passenden Beleuchtung verlängern

Keineswegs nur während der warmen Sommermonate ist eine Gartenbeleuchtung ein absolutes Must-have. Außenleuchten sorgen das ganze Jahr für Orientierung und Atmosphäre - gerade auch in der kalten Jahreszeit schaffen Gartenleuchten ein gemütliches Licht. Schließlich nutzen immer mehr Gartenbesitzer ihre Grünfläche auch im Winter, ob zum Wintergrillen oder um einen Becher Glühwein mit Freunden zu genießen. Liegt zusätzlich auch noch Schnee, ist eine beeindruckende Winter-Atmosphäre garantiert.

Den Garten ganzjährig in Szene setzen
Bei der Planung der Lichtquellen im Garten ist geschicktes Kombinieren gefragt: Während beleuchtete Wege bei Dunkelheit, Eis und Glätte für sichere Schritte sorgen, verleihen Lichtinseln und einzeln eingesetzte Leuchten der Grünfläche Tiefe und kreieren ein schönes Bild, das man bei kalten Temperaturen sogar von drinnen erleben kann. Gerade bei ungemütlichem Wetter und Minusgraden genießt man die stimmungsvolle Beleuchtung am besten vom kuscheligen Sofa aus. Ein weiterer Pluspunkt der winterlichen Gartenbeleuchtung ist die Vorbeugung vor Einbrechern. Schließlich nutzen die Täter mit Vorliebe den Schutz der Dunkelheit für ihre Beutezüge. "Kaum etwas schreckt ungebetene Gäste jedoch so sehr ab wie helles Licht am Haus und im Garten. Daher empfiehlt es sich, alle Zugangswege, Treppen und den Eingangsbereich des Eigenheims mit Lichtquellen zu versehen", empfiehlt Michael Calcada vom deutschen Hersteller Paulmann.

Licht passend zur Saison
Gut geeignet für eine ganzjährige Außenbeleuchtung ist zum Beispiel das "Plug & Shine"-Beleuchtungssystem. Das Licht kann dabei auf unterschiedliche Art eingestellt werden: entweder ganz klassisch per Lichtschalter sowie Fernbedienung oder smart per App oder Alexa-Sprachsteuerung. Mehr Tipps für eine individuelle Gartenbeleuchtung und Bezugsquellen gibt es unter www.paulmann.com. Besonders praktisch: Die Gartenbeleuchtung lässt sich ganz einfach saisonal anpassen. Im Sommer sorgen beleuchtete Pflanzenkübel für eine strahlende Blütenpracht, während im Winter dekorative Leuchtobjekte in Stern- oder Tannenbaumform beeindrucken. Ebenso umfasst das "Plug & Shine"-System Leuchten, die für sicheres Licht an Einfahrten und Wegen sorgen.

Leuchten für den Außeneinsatz
Licht für den Garten muss Wind und Wetter sowie selbst Schnee und Eis standhalten. Entsprechend hoch sind die Anforderungen an die Technik. Die LED-Leuchten aus dem "Plug & Shine"-Beleuchtungssystem beispielsweise sind wasserdicht gemäß der Kennung IP 65 oder höher und damit für den Außeneinsatz geeignet. Gleichzeitig sind die Leuchten korrosionsgeschützt und individuell dimmbar. Das 24-Volt-Beleuchtungssystem lässt sich sicher und ohne Elektroinstallation verlegen. Anders als 230-Volt-Installationen muss dieses Niedrigvolt-System nicht aufwendig tief vergraben werden, sondern kann oberflächlich oder nur leicht bedeckt verlegt werden.

Über Paulmann

Als einer der führenden Hersteller in der Lichtbranche stellt das Unternehmen den Kunden in den Mittelpunkt. Bei Paulmann heißt es: „Realisiere deine Licht-Ideen“ und das in rund 40 Ländern Europas. Das Unternehmen vertreibt mit insgesamt über 2.500 Produkten und Lichtsystemen Lösungen für individuelle Beleuchtung mit Energie sparender Technik im Haus, rund ums Haus und im Garten. 1978 von Rüdiger Paulmann gegründet, arbeiten heute circa 400 Mitarbeiter in 40 Ländern Europas für das Familienunternehmen. Mehr Informationen zum Unternehmen finden Sie unter www.paulmann.com.

Pressekontakt

Saskia Krolop
Fon + 49 5041 998-163
skrolop@paulmann.de

Paulmann Licht GmbH
Quezinger Feld 2
31832 Springe-Völksen

Winterzauber_01

24-Volt-Beleuchtungssysteme für den Garten lassen sich sicher und ohne Elektroinstallation verlegen. Eine übliche Außensteckdose zur Stromversorgung reicht aus.

Winterzauber_02

Anders als 230-Volt-Installationen müssen Niedrigvolt-Beleuchtungssysteme nicht aufwendig tief vergraben werden, sondern werden oberflächlich oder nur leicht bedeckt verlegt.

Winterzauber_03

Einzeln eingesetzte Leuchten verleihen dem Garten Tiefe und ein individuelles Ambiente.

Winterzauber_04

Wetterfeste Außenleuchten sorgen auch im Winter für eine stimmungsvolle Atmosphäre im Garten sowie vor dem Hauseingang.

Winterzauber_05

Auch der Blick vom kuscheligen Sofa aus auf den verschneiten Garten wird mit der passenden Außenbeleuchtung nochmal so schön.

Winterzauber_06

Auch im Winter ist der heimische Garten ein Blickfang. Die wetterfeste Außenbeleuchtung setzt das Freiluftwohnzimmer gekonnt in Szene.