Kostenloser Versand ab 50 € Direkt vom Hersteller Bis 15 Uhr bestellt – heute noch versendet! Kostenlose Retoure

13.03.2018

Mobiles Licht, das einfach mitkommt

Bei der Gartenparty oder beim abendlichen Schmökern im Lieblingsroman auf der Terrasse ist flexibles Licht gefragt, ohne erst viele Meter Verlängerungskabel verlegen zu müssen. Praktisch dafür sind tragbare Akku-LED-Leuchten.

Die transportablen Leuchten sorgen für Licht, wo es gerade benötigt wird – zum Beispiel auf einer festlichen Tafel im Freien, beim Picknick auf der Wiese oder neben dem bequemen Liegestuhl als Leselicht. Übrigens: auch auf dem Balkon oder der Terrasse ist eine Akkuleuchte eine gute Wahl, um Helligkeit im Dunkeln zu erwirken, wenn kein Stromauslass vorhanden ist.

Die mobilen Lichter, die unter www.paulmann.com erhältlich sind, haben eine Leuchtdauer von bis zu acht Stunden und können ganz einfach per USB-Kabel aufgeladen werden.

Über Paulmann

Als einer der führenden Hersteller in der Lichtbranche stellt das Unternehmen den Kunden in den Mittelpunkt. Bei Paulmann heißt es: „Realisiere deine Licht-Ideen“ und das in rund 40 Ländern Europas. Das Unternehmen vertreibt mit insgesamt über 2.500 Produkten und Lichtsystemen Lösungen für individuelle Beleuchtung mit Energie sparender Technik im Haus, rund ums Haus und im Garten. 1978 von Rüdiger Paulmann gegründet, arbeiten heute circa 400 Mitarbeiter in 40 Ländern Europas für das Familienunternehmen. Mehr Informationen zum Unternehmen finden Sie unter www.paulmann.com.

Pressekontakt

Saskia Krolop
Fon + 49 5041 998-163
skrolop@paulmann.de

Paulmann Licht GmbH
Quezinger Feld 2
31832 Springe-Völksen

Mobiles Licht_01

Mit mobilen Akkuleuchten kann das Picknick im Freien gerne länger dauern.

Mobiles Licht_02

Praktisch: Akkuleuchten sind eine Lesehilfe in der Dämmerung.

Mobiles Licht_03

Wenn keine Steckdose in der Nähe ist, bieten Akkuleuchten eine clevere Alternative.

Mobiles Licht_04

Akkuleuchten auf dem Tisch haben den Vorteil, dass man nicht über ihr Kabel stolpert.