Kostenloser Versand ab 50 € Direkt vom Hersteller Bis 15 Uhr bestellt – heute noch versendet! Kostenlose Retoure

26.09.2019

Kleben, verbinden, erweitern: Vom Licht-Gadget bis zur indirekten Beleuchtung kompletter Räume

Nichts ist wirkungsvoller als ein Raum inszeniert mit indirekter Beleuchtung. Das Spiel von hellen und dunklen Zonen sorgt für ein stimmungsvolles Ambiente und verleiht jedem Raum Charakter, wenn gewünscht auch Dramatik. Das Prinzip ist schnell erklärt: Eine versteckte Lichtquelle strahlt gegen Wände, Böden oder Decken, die das Licht reflektieren und sanft gestreut im Raum verteilen. Mit LED-Strips wie "YourLED" von Paulmann lässt sich indirektes Licht mit nur wenigen Handgriffen installieren und erweitern – vom kleinen Projekt bis hin zu kompletten Räumen.

Stimmungsvolle Raumbeleuchtung mit YourLED

Eine gute Beleuchtung erfüllt verschiedene Aufgaben: Sie strukturiert und gliedert einen Raum und vermittelt eine bestimmte Atmosphäre. Während sich direktes Licht für Arbeitsbereiche und Aufgaben wie Lesen eignet, sorgt eine indirekte Beleuchtung vor allem für Wohlfühlstimmung.

Das blendfreie und gemütliche Licht hat zudem großes dekoratives Potenzial. LED-Strips in Ecken und Nischen zaubern tolle Effekte und unterstreichen das Ambiente eines Raumes. Unter Sideboards, Bücherregalen und anderen Möbeln, lassen die Lichtbänder Gegenstände scheinbar schweben. Eine LED-Beleuchtung entlang von Decke und Wänden ermöglicht außerdem ein stimmungsvolles Dauerlicht und zusätzliches Orientierungslicht im Dunkeln.

Erhältlich sind die Strips in verschiedenen Weißtönen sowie mit der Möglichkeit, RGB-Farben nach Lust und Laune auszuwählen. Sogenanntes warmweißes Licht (bis zu 2.700 Kelvin) sorgt dabei für Gemütlichkeit. Neutralweißes Licht (bis 5.500 K) schafft eine „sachliche“ Beleuchtung für Küche und Bad. Tageslichtweißes Licht (ab 5500 K) eignet sich hingegen für konzentriertes Arbeiten.

Kleben, verbinden, aufteilen, erweitern
„Mit selbstklebenden LED-Bändern lassen sich verschiedene, kreative Projekte umsetzen", weiß Thomas Rögner, Produktmanager für LED-Strips beim Hersteller Paulmann. Doch nicht immer steht das Ergebnis zu Beginn fest. Aus diesem Grund gehört zum YourLED-Sortiment eine große Auswahl an Zubehör zum Aufteilen und Verbinden sowie Schalten und Steuern der Strips. „Die Lichtbänder lassen sich bis 15 Meter am Stück und bei Aufteilung mit passenden Verbindern sogar auf bis zu 30 Meter verlängern. Dadurch ist es möglich, zunächst mit einem kleinen Projekt wie einer beleuchteten Vitrine zu beginnen, und später die indirekte Beleuchtung immer weiter auszubauen“, führt der Experte weiter aus.

Gut ausgeleuchtet im Profil
Indirektes Licht lässt sich übrigens ohne abgehängte Decken, Absatzkanten (Vouten) und Möbelflächen ganz leicht installieren. Lichtprofile sind eine ideale Verlegmöglichkeit für indirekte Lichtbahnen. So werden Wände, Decken oder auch der Fußboden auf besondere Weise inszeniert. Alle Profile von Paulmann sind in unterschiedlichen Längen und mit Zubehör erhältlich. Die YourLED Strips werden je nach Wunsch mit den unterschiedlichen Profilen kombiniert. Einfach das ausgesuchte Lichtband in das gewünschte Profil einkleben und schon leuchtet der LED-Strips innerhalb des Profils diffus und blendfrei.

Weitere Informationen zu YourLED und den Lichtprofilen gibt es unter www.paulmann.com.

Über Paulmann

Als einer der führenden Hersteller in der Lichtbranche stellt das Unternehmen den Kunden in den Mittelpunkt. Bei Paulmann heißt es: „Realisiere deine Licht-Ideen“ und das in rund 40 Ländern Europas. Das Unternehmen vertreibt mit insgesamt über 2.500 Produkten und Lichtsystemen Lösungen für individuelle Beleuchtung mit Energie sparender Technik im Haus, rund ums Haus und im Garten. 1978 von Rüdiger Paulmann gegründet, arbeiten heute circa 400 Mitarbeiter in 40 Ländern Europas für das Familienunternehmen. Mehr Informationen zum Unternehmen finden Sie unter www.paulmann.com.

Pressekontakt

Saskia Krolop
Fon + 49 5041 998-163
skrolop@paulmann.de

Paulmann Licht GmbH
Quezinger Feld 2
31832 Springe-Völksen

YourLED_01

Leselicht, Bettlicht oder diffuses Licht im Profil: Mit selbstklebenden LED-Bändern lassen sich verschiedene, kreative Projekte umsetzen.

YourLED_02

Stimmungsvolles Licht hinterm Bildschirm: Mit dem RGB-Strip wird der Filmabend zum Erlebnis. Die Farbe des LED-Strips lässt sich per Fernbedienung verändern.

YourLED_03

Mit YourLED-Stripe und Bewegungsmelder unterm Bett wird nächtliches Aufstehen ganz leicht. Da das Bettlicht indirektes, blendfreies Licht spendet, wird der Bettpartner nicht geweckt.

YourLED_04

LED-Strips in Lichtprofilen von Paulmann spenden indirektes und blendfreies Licht in allen Räumen. Das „Floor Profil“ beispielsweise kreiert stimmungsvolle Beleuchtungseffekte im Boden.

YourLED_05

Indirektes Licht im Sockelbereich sorgt lässt die Möbel geradezu „schweben“ und sorgt so für unverwechselbares Ambiente.

YourLED_06

Die YourLED Strips lassen sich dank ihrer selbstklebenden Rückseite im Handumdrehen in allen Lichtprofilen installieren.

YourLED_07

Kleben, verbinden und erweitern: Das YourLED-Sortiment bietet eine große Auswahl an Zubehör zum Aufteilen und Verbinden sowie Schalten und Steuern der Strips.

YourLED_08

Dank der selbstklebenden Rückseite lassen sich YourLED-Strips von Paulmann flexibel und mit nur wenigen Handgriffen installieren.